LICHTMEDITATIONEN FÜR MUTTER ERDE  
   
 
Nachricht von Petra Moll:

Liebe Lichtfreunde/innen,
Ich möchte gleich zum Punkt kommen und euch informieren, dass ich die Organisation der monatlichen Lichtmeditation (jeden ersten Sonntag im Monat um 19.00 Uhr) nach langer Überlegung einstellen und loslassen werde.

Ich habe dieses Projekt im Januar 2007 ins Leben gerufen und fünf Jahre aufrecht erhalten. Ich bin an einen Punkt gelangt, an dem ich unendliche Müdigkeit fühle und erschöpft bin. Sicherlich ist das ein Teil der Begleiterscheinungen unseres Aufstiegsprozesses.

Wir haben in diesen vergangenen Jahren viel bewegt, viel Licht geschickt. Ich beende nun dieses Projekt, lasse es los und bedanke mich bei euch für eure stetige Begleitung in diesen Jahren. Allerdings soll das nicht heißen, dass nicht mehr weiter meditiert werden kann. Wenn ihr euch inspiriert fühlt zu meditieren, dann könnt ihr natürlich für euch persönlich diesen oder andere Termine aufrecht erhalten, denn die Visionen der Neuen Erde im Herzen zu tragen, zählt zu den wichtigsten Aufgaben in dieser unserer Zeit.

Ich danke euch also nochmals für eure Begleitung in den zurückliegenden Jahren und grüße euch von Herzen. Sicherlich bleiben wir sporadisch im E-mail Kontakt.

Lieben Gruß
Petra

“Ein Einzelner hilft nicht,
sondern wer sich mit Vielen zur rechten Stunde vereinigt.”

Goethe



Botschaft von Erzengel Michael
zu unseren Lichtmeditationen

3. Quartal - September 2011
durch Petra Moll - www.petra-moll.org


"Seid in eurem Herzen!"


Geliebte Lichtwesen der Erde, ich grüße euch aus den hohen Ebenen des Lichts.
Hier spricht Erzengel Michael.

Wir sind sehr dankbar, hier in unseren Lichtebenen, daß ihr eure Arbeit mit den Meditationen stets aufrecht erhaltet. Es ist derzeit wahrlich eine Zeit, in der ihr sehr stark herausgefordert werdet.

Einerseits seht ihr das Chaos um euch herum und andererseits sollt ihr den Glauben nicht verlieren. Kein leichtes Unterfangen. Ihr spürt selber wie stark die Energien und das Chaos an euch rütteln, wie sehr versucht wird das Scheingebilde eurer Welt aufrecht zuerhalten. Man möchte diese Welt und die Trugbilder, die euch täglich durch eure Medien vorgesetzt werden, erbarmungslos erhalten, um euch zu täuschen und um euch ein falsches Bild eurer Welt und des Sein zu vermitteln.

Ja , es ist schwierig in dieser Zeit diese unabdingbare Stärke und den Glauben zu bewahren, dass sich die Dinge in Richtung Aufstieg der Erde bewegen. Starken inneren Halt und Glauben, daß die Erde ihre Wandlung vollzieht, daß ihr am Ende eines Zeitalters steht und das die Wandlung der Erde kommen wird. Die Veränderung wird kommen und sie wird nicht aufhaltbar sein. Ihr bewegt euch immer mehr in Richtung dieser Wandlung.

Die Erde durchlebt viele Naturkatastrophen und diese Wetterkatastrophen können noch kein Ende finden, denn es ist einerseits eine Reinigung, welche die Erde vollziehen muss und andererseits ist es immer wieder das erhoffte Aufrütteln, dass die Menschheit wach wird und erkennt, dass sie ihre Natur ausbeutet anstatt schützt. Jede Naturkatastrophe ist ein weiterer Aufschrei der Mutter Erde an die Menschen.

Der Wandel ist nicht aufzuhalten.

Er ist in vollem Gange und so werdet ihr auch weiterhin mit neuen Energien der Erde bereichert, damit ihr diese in euer Umfeld abgebt, um damit das Energieniveau zu erhöhen.

Es ist für euch wichtig, zu diesem Zeitpunkt auf der Erde zu sein, dass erwähnte ich bereits mehrere Male. Eure Lichtarbeit ist immens wertvoll, gerade jetzt ist sie von großer Bedeutung. Die Visionen des Neuen aufrecht zu erhalten und an die Entwicklung der neuen Erde zu glauben. Diese positive Gedankenenergie wird weiter getragen und verbreitet sich. Die Erde geht ihren Weg und sie wird ihren Bewusstseinssprung gemeinsam mit euch machen.

Die große Verantwortung die ihr jetzt zu diesen Zeiten tragt ist,
dass ihr vertraut und an die Entwicklungen glaubt.


Seid in eurem Herzen! Das ist die wichtigste Verankerung die ihr benötigt, denn diese Verankerung gibt euch die Stärke und das Vertrauen diese chaotischen Phasen zu durchleben.

Ihr seid eingehüllt in Gottes Licht und Gottes Liebe und seid behütet. Dies gibt euch enorme Kraft weiter zu gehen und weiter zu vertrauen. Es ist immer wieder die Liebe zu Allem was ist, die sich letztendlich ausbreiten will. Versucht die Prozesse und Veränderungen die in eurer persönlichen Entwicklung geschehen, dankbar anzunehmen, denn sie führen euch Schritt für Schritt in die Erkenntnis und in ein höheres Bewusstsein.

Es gibt keinen Termin für einen Bewusstseinswandel und damit für den Aufstieg der Erde. Er geschieht jetzt und zum richtigen Zeitpunkt. Haltet ein in Demut und in Dankbarkeit in eurem Sein. Ihr erlebt sehr viel in euren Inkarnationen auf der Erde und das ist ein sehr großes Geschenk, auch wenn ihr es manchmal so nicht annehmen könnt, da es mit Leid verbunden ist. Doch es ist die Lebens-Erfahrung die ihr macht, an der eure Seele reift und dies ist ein Geschenk. Was euch jetzt begegnet und was ihr jetzt erlebt bringt euch Reife und Entwicklungsschritte.

Lebt in eurem Sein, lebt in eurem Umfeld, geht den gestellten Aufgaben und Herausforderungen nach, lebt und zeigt euch. Ihr braucht niemanden zu überzeugen. Jede Seele findet ihren eigenen persönlichen Weg.

Hüllt euch ein in die Liebe. Lasst die Liebe, Einfachheit und Freude in euer Herz einziehen und gebt ebenso den Visionen der neuen Erde dort einen Platz. Das ist das Rezept zum Aufstieg, das ist die Energie die verbreitet wird und sie verbreitet sich unaufhaltsam um die Erde. Wir danken euch, dass ihr diese Prozesse mit eurer Zeit und Geduld unterstützt.

Ihr werdet geführt und geliebt und so grüßen wir euch in tiefer Liebe und Verbundenheit.
Erzengel Michael.




Botschaft von Erzengel Michael
zu unseren Lichtmeditationen

2. Quartal - Juni 2011
durch Petra Moll - www.petra-moll.org


"Die Erde ist im Wandel, ihr seid im Wandel!"


Geliebte Lichtwesen der Erde, ich grüße euch aus den hohen Ebenen des Lichts.
Hier spricht Erzengel Michael.

Schon wieder ist, laut eurer Zeitrechnung, ein Quartal vergangen. Die Zeit läuft stetig weiter und ihr befindet euch jetzt in einem Zeitrahmen, der die Erde bei ihrem Aufstieg unterstützt.

Wir danken euch an dieser Stelle für eure stetige Begleitung und Durchführung eurer Lichtmeditationen für die Erde und auch für die Ausrichtung eurer Gedanken und Visionen für eine Neue Erde. Es bedarf viel Beharrlichkeit dies aufzubringen euch in dieser Zeit zu engagieren. Diese Zeit ist gerade eben keine einfache Zeit, denn ihr befindet euch wahrlich in großen Umstrukturierungen. Nicht nur auf der geistigen Ebene, sondern auch auf der körperlichen Ebene. Euer Lichtkörper erfährt eine großartige Veränderung, in dem immer höhere Bewußtseinsenergien aufgenommen werden können.

Seit einigen Jahren nun befindet ihr euch in diesem Prozess der Reinigung und Transformation. Ihr wisst, dass die alten Energien gereinigt werden, im Innen wie Außen, Neues kann dadurch entstehen. Die Erde ist im Wandel, ihr seid im Wandel.

Während eines Jahres, gibt es immer wieder Zeitpunkte die „besonders günstig“ für den Transport von Lichtenergien sind. Die vergangenen Mondfinsternisse als auch die bevorstehende Sommersonnenwende werden als eine Art Energie-Transportgefäß genutzt. Diese Zeitpunkte bieten sich an intensiv zu spüren, an der Wahrnehmung zu arbeiten, denn ihr werdet gerne in diesen Zeiten mit bestimmten „hartnäckigen“ Lebensthemen konfrontiert . Man kann behaupten, daß ihr jetzt in dieser Phase mit den verdrängten Schattenthemen konfrontiert werdet, die an die Oberfläche kommen um betrachtet und transformiert zu werden.

Um euch herum werden viele Erdenbürger wachgerüttelt und viele begreifen bereits was von statten geht. Es bedarf nun des Mutes sich zu bekennen, auch im Außen zu agieren.

Ihr erkennt anhand der momentanen Unruhen in den afrikanischen und arabischen Nationen wie viele alte Denkmuster im Umbruch sind. Eine neue Menschheit will geboren und gelebt werden. Die Sehnsucht nach innerem Frieden und Harmonie im Miteinander wird immer größer. Unaufhaltsam rollt die Bewegung , unaufhaltsam strömen erhöhte Bewußtseinsenergien zur Erde, um die Menschen zu erreichen und um jeden wachzurütteln. Das Aufwachen ist schmerzhaft und viele fragen sich wie lange dies noch anhält.

Wir sehen aus unserer Perspektive viel Licht auf der Erde . Täglich werden neue Lichter angezündet. Aus unserer Sicht geschehen die Dinge sehr schnell. Das Erwachen geht im Eiltempo um die gesamte Erde. Mittlerweile ist dieser Aufbruch durch die vielen Friedensbewegungen sichtbar im Außen. Viele Erdenkinder setzen sich für die Aufklärung ein und gemeinsam schafft ihr es viele Menschen zu erreichen.

Bleibt wie immer Herzzentriert, seid bei euch , seid im Außen präsent und dennoch tief im Innern verankert. So gewinnt ihr an Stärke und Kraft um diese turbulenten Zeiten zu durchwandern.

Wir sind an eurer Seite, wir begleiten und führen euch.

Ich grüße euch in tiefer Liebe.
Erzengel Michael.




Botschaft von Erzengel Michael
zu unseren Lichtmeditationen

1. Quartal - März 2011
durch Petra Moll - www.petra-moll.org


"Die neue Energie kämpft für Liebe und Freiheit."


Geliebte Lichtwesen der Erde,
ich grüße euch aus den hohen Ebenen des Lichts. Hier spricht Erzengel Michael zu euch. Ich freue mich, daß ich nun wieder die Gelegenheit bekomme ein paar Worte an euch zu richten.

Es sind fürwahr schwierige Zeiten für die Erde derzeit und umso wichtiger wie ihr wisst sind eure Meditationen und Lichtarbeit, besonders auch die globalen Aufrufe und Arbeiten die stattfinden, denn hierbei schließen sich immer eine Vielzahl von euch zusammen um die Erde energetisch zu unterstützen. Ich weiß, das euch die derzeitigen Unruhen und Katastrophen auf eurer Mutter Erde sehr bewegen und so möchte ich hierzu sprechen.

Ihr wißt aufgrund von vielen verschiedenen Quellen, das der Transformationsprozess in vollem Gange ist. Die Hochphase hat längst begonnen und damit auch die Katastrophen. Es geht kein Weg daran vorbei, das die Erde nun an diesen Punkt kommt, an dem sie sich Stress "abschüttelt" und dies sind nun sehr wichtige Schritte, denn wenn sie diese Beben und Katastrophen nicht geschehen lässt würde es sie zerreißen. Dies geschieht nun durch Naturkatastrophen jeglicher Art. Gaia weiß das dadurch Menschenleben geopfert werden, daß ein Teil ihrer Natur, ein Teil ihrer Selbst stirbt. Doch sie kann es nicht verhindern, sie würde gerne zurückhalten um euch kein Leid zuzufügen. Die Erde steckt in ihrer Transformation, in ihrem Aufstiegsprozess in ein höheres Bewusstsein, in einer Geburt und dies sind die Wehen, dies ist der Schmerz der sie begleitet.

Ihr seid erfahrene Erdenkinder und Lichtwesen. Ihr wisst, die Seelen die nun gehen, gaben ihr Einverständnis auf der Seelenebene , sie sind genauso Teil des Transformationsprozesses. Im nächsten Schritt natürlich wird durch diese Katastrophe ein Umdenken erzwungen. Ihr braucht nur den Aufschrei in den Medien verfolgen. Man kann lange alle Themen unter dem Deckel halten, doch irgendwann kocht der Topf über. Vergleicht ihr diese mit den letzten Jahren, so ist eine deutliche Zunahme zu erkennen.

Die Erkenntnis und das Bewußtsein wird sich schrittweise im Einzelnen erhöhen und so wird die zwingend nötige Umkehr, Schritt für Schritt vonstatten gehen. Bedauerlicherweise geschieht es über die Naturkatastrophen und über Leid.

Der Dämmerschlaf ist tief und nur über ein leidvolles Wachrütteln stellt sich ein Nachdenk- und Umdenkprozess ein. Es ist unbequem für viele Menschen über die Themen die den Planten betreffen nachzudenken, die Natur, die Abwendung von der Natur. Es ist bequem sich mit "Nichts" zu beschäftigen außer mit materiellen Wegen und Wünschen. Es ist schmerzhaft sich und sein Innerstes zu betrachten, Vieles ringt immer noch um Erkenntnis, will sich befreien.

,Wegschaumentalität' bei der Erdenbevölkerung ist beliebt. Die Prozesse die jetzt stattfinden, müssen stattfinden. Ich spreche hier ganz klare Worte: "Sie müssen stattfinden!" Ihr könnt jederzeit die violette Flamme und das grüne Licht in die Katastrophengebiete schicken, um zu mildern, um zu helfen. Doch der Weg der Transformation muss gegangen werden. Jeder ist an diesem Aufstieg beteiligt, auch die Natur. Sie weiß das viel Leid getragen wird. Die Naturwesen, die Wesenheiten der Inneren Erde wissen auch um diese Prozesse. Mit Schmerzen stimmen sie diesem Weg zu. Er muss gegangen werden und er wird gegangen. Mit aller Konsequenz. Die Seelen die gehen, geben ihr Einverständnis und ihr wisst das sie letztlich nicht gehen. Sie sind befreit und beschreiten neue Wege.

Die Katastrophen die ihr jetzt miterlebt, werden nicht die Letzten sein, es werden weitere folgen, kontinuierlich überall über den gesamten Globus, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Stürme, Überschwemmungen, Feuer. Reinigung ist gefordert. Solange bis Einsicht geschieht das eine Umkehr notwendig ist, zurück zur Natur, zurück zum Einklang und Miteinander mit der Erde, zurück zur Liebe zum Planeten, zurück zur göttlichen Natur die nicht weiter verleugnet werden darf.

Die Zeit des großen Redens ist vorbei.

Der Transformationsprozess geht weiter. Die Erde wird sich all das nehmen und all das zurückholen was sie verloren hat.

Die Erde weiß um eure liebevolle Mitarbeit und Unterstützung durch eure wertvolle Meditationsarbeit. Der Erde ist es bewußt das sie einen großen Anteil an liebevollen Lichtwesen auf sich trägt, welche sie unterstützt.

Eure Lichtarbeit ist wichtig und ich betone es immer wieder,
sie ist wichtiger denn je.


Ihr könnt, wie ich bereits sagte, immer wieder Licht in die Regionen schicken. Das hilft, den energetischen Schmerz und Aufschrei dort zu lindern. Der Wunsch nach Freiheit und Liebe führt in den unterdrückten Ländern zu Freiheitskämpfen. An den jungen Menschen und Seelen die jetzt aufstehen und kämpfen zeigt sich die Transformation ganz besonders. Das Alte will an der Macht und an den alten Strukturen vehement festhalten. Die neue Energie kämpft für Liebe und Freiheit. Auch in diese Regionen und zu diesen Menschen dürft ihr immer wieder Licht schicken und sie gedanklich damit unterstützen.

Konzentriertes Licht zu schicken ist jetzt eure wichtigste Aufgabe.

Das ihr mit tiefem Mitgefühl den Umbruch wahrnehmt, euer Mitgefühl den Menschen und der Natur zur Verfügung stellt. Die Krisensituationen rütteln an euch ebenso. Alles ist mit Allem verbunden, ihr seid ein Teil der Erde, seid stark zentriert in eurer Mitte, in eurem Herzen. Alte verkrustete Strukturen werden mit aller Macht eingerissen, der Befreiungsschlag der alten Energien nimmt seinen Lauf. Die Veränderungen werden stattfinden. Die Erde geht ihren Weg.

Ich habe heute eindringliche, wichtige und klare Worte gesprochen. Es ist wichtig, das ihr versteht in welcher Phase ihr euch jetzt befindet. Es wurde euch immer wieder gesagt: 2011 und 2012 sind sehr wichtige Umbruchjahre und ihr steckt nun in dieser Zeit. Doch meine Lieben, ihr über alles geliebten Lichtwesen der Erde, wir sind an eurer Seite und wir halten liebevoll unsere schützenden Hände über euch.

Wir bewundern euren Zusammenhalt und Stärke, euer aktives Einbringen, euer Mitgefühl, eure Liebe für das was jetzt um euch herum geschieht. Auf diese Art unterstützt ihr mit eurem Licht diese Prozesse die nun stattfinden. Durch euch können wir unser Licht verankern, durch euch können wir die Erde unterstützen. Meditation ist sehr gewaltig und ihr unterstützt durch eure Vision die Geburt der neuen Erde, die Geburt neuer Strukturen.

Seid in eurem Herzen, seid verankert in eurer Liebe und in dem Mitgefühl für Alles was ist.

Wir lieben euch.
Ich grüße euch aus den hohen Ebenen des Lichts.

Erzengel Michael


Die erste gemeinsame Lichtmeditation fand im Februar 2007 statt
und seither jeden ersten Sonntag im Monat um 19 Uhr MEZ.


Die Teilnahme ist für jeden freiwillig
und an keinerlei weiteren Bedingungen gebunden
und natürlich absolut kostenlos.






Michael´s Worte zu den LICHT-Meditationen 2010 findet ihr hier

Michael´s Worte zu den LICHT-Meditationen 2009 findet ihr hier

Michael´s Worte zu den LICHT-Meditationen 2008 findet ihr hier

Michael´s Worte zu den LICHT-Meditationen 2007 findet ihr hier



Die Liste unterstützender Webseiten:

7stern.info
Abundanthope.de
Aliasinfo.ch
Ancient-Mysteries.de
Anne-Marie Gahr
Christuslicht.net
Deutsches Starchild Ascension Forum
Ezoterika.info
Forum der Verkünder des Lichts
Füllhorn Leben
Gesundmitelke.surfino.info
Holisticambulance.de
Kornbilder.at
Licht-Insel.at
Lichtnetz - lightnet-team.de
Lightsoul.de
Light-Touch.de
Lunaria.at
Luranis.de
Metatron-Family.com
NewEnergyHome.de
PAOweb.org
Paul-Rabsahl.at
Reiki-und-Licht.de
Siriusbotschaften.de
Torindiegalaxien.de
Unsere-Neue-Erde
Urantia-Aufstieg.info
Zauberwelten.ch



Bitte verbreitet diese Informationen an alle Interessierten weiter.
Falls ihr eine Homepage habt, dürft ihr gerne auf diesen Aufruf hinweisen.

Und natürlich würden wir uns wie immer über euer Feedback freuen!




Nur wer sich auch für den Erhalt der Schöpfung einsetzt,
kann für sich in Anspruch nehmen spirituell zu leben.

S.H. Dalai Lama




 

 zurück   Seite drucken  top